Unser Verein hat endlich ein Zuhause

Durch einen Beschluss der Mitglieder im Oktober 2019, hat der Heimatverein Kötzschen endlich ein Zuhause. Mit diesem Beschluss und der Zustimmung der Fam. Kluge, sind wir neue Mieter in den Räumlichkeiten der ehemaligen Gaststätte „Lindner“.

Spätestens mit unserem ersten Kötzschener Weihnachtsmarkt, haben alle Kötzschener und auch Gäste davon erfahren, was ja auch damit bezweckt werden sollte. Die durchaus positive Resonanz der Leute spiegelte sich auch in unserer Spendentruhe wieder, dafür einmal recht vielen Dank. Allen wurden die Räumlichkeiten zugänglich gemacht und das staunen war sehr groß, da niemand erwartet hat was hier zu sehen war. Eine einzige Baustelle und nichts was mehr an das alte Gasthaus „Lindner“ erinnert.

Seit dem haben wir uns mit Renovierungs- und Installationsarbeiten beschäftigt. Immer Mittwochs und Samstags haben wir in kleinen Gruppen unser neues Zuhause hübsch gemacht.

Die elektrische Anlage in allen Räumen wurde komplett erneuert, Wände wurden von alten Paneelen und Vertäfelungen befreit, der alte Fußboden in der Gaststube wurde entfernt und alte Anstriche abgeschliffen. Im Saal wurden die Wände gespachtelt und die Fensterseite wurde neu vertäfelt, in der Gaststube wurden Wände verputzt und das alte Regal hinterm Tresen abgerissen. Die Küchenwände wurden gespachtelt und die Wasserinstallation wurde erneuert. Alle Wände wurden frisch gestrichen und mit Holz verkleidet. Der Fußboden in der Gaststube wurde ausgeglichen und neuer Belag wurden verlegt. In der Gaststube wurde ein neuer Tresen eingebaut. Es wurden Stühle und Tische angeschafft und sogar eine Stammtischecke wurde eingerichtet, wie früher. Auch die Saalbestuhlung musste angeschafft werden, da nichts mehr vom alten Mobiliar vorhanden war. Und so könnte man noch vieles mehr aufzählen aber die Bilder sprechen für sich.

Nun hat das Jahr 2020 für unsere Veranstaltungen und Vorhaben unter keinem guten Stern begonnen, aber wir haben die Zeit auch nutzen können um alles für eine schnellstmögliche Eröffnung zu tun. So sollen in Zukunft verschiedene Veranstaltungen in unserem neuen Domizil stattfinden. Kötzschener Kaffeeklatsch, Mitgliederversammlungen, Vereinsfeiern aber auch private Veranstaltungen unserer Mitglieder und aller Kötzschener sollen in Zukunft hier stattfinden können. Darüber werden wir euch in einem gesonderten Artikel informieren.

Licht am Ende des Tunnels

Deshalb bleibt Neugierig , bis bald

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.